M+F Technologies:
Flow Computer, Additivierungssysteme

M+F Technologies bietet als Systemanbieter eine herausragende Kompetenz im Umschlag von Mineralölprodukten. Unsere führende Marktstellung verdanken wir unserem langjährigen Know-How über die Verladeprozesse in der Mineralölindustrie und ständiger Weiterentwicklung, von der unsere Kunden weltweit profitieren: ihnen bieten wir komplette Systemlösungen auf Basis eigener Technologien und modernster Produkte – von der Planung über die Realisierung bis hin zum regelmäßigen Service. Als erfahrener Spezialist lösen wir alle Aufgaben bei der Automatisierung von Tanklagern, Tankterminals und Treibstoffversorgungssystemen. Zu unseren Schwerpunkten zählen dabei Umschlagsanlagen für Tankwagen, Kesselwagen und Schiffe, Mischanlagen sowie Kraftstoff-Versorgungssysteme auf Flughäfen.

 

Messwertrechner MFX-4:

M+F ist einer der großen Hersteller von Messwertrechner-Systemen.
MFX-Messwertrechner werden bei vielen Mineraölgesellschaften in eichpflichtigen TKW-Umschlagsanlagen eingesetzt.
Mehr als 12.000 MFX-Messwertrechner sind nach Anforderung höchster Betriebssicherheit gemäß OIML-Richtlinien in Betrieb.

  • Kommunikation im Feld über  CANopen-Feldbus
  • Anbindung an das Steuerungssystem mit Visualisierung  über TCP/IP
  • Industriestandard OPC für modernste Kommunikation
  • Einsatzort: Verladebühne und Messwarte
  • Höchste Flexibilität bei der Konfiguration durch modulares Design
  • OIML- und internationale [Ex]-Zulassungen

 

Additivierungssysteme

Wenn verschiedene Ölgesellschaften die Umschlagskapazitäten eines Tanklagers gemeinsam nutzen, bekommt die Zudosierung von Additiven während der Auslagerung immer größere Bedeutung. INRAG bietet mit Komponenten von M+F hierfür verschiedene Technologien von Additivierungssystemen.

 

Weitere Informationen finden Sie beim Hersteller unter:
www.mfx-systems.de