DEZIDATA TVE: Vollelektronisches Peilstabsystem DIPCHECK 2

Das Peilstabsystem von DEZIDATA TVE arbeitet vollelektronisch im Tankfahrzeug:

  • Das Produktvolumen in jeder Kammer wird mit einer Abweichung von weniger als 0,1% bestimmt
  • Keine beweglichen Teile auf Grund der Messung mit Ultraschallsignalen
  • Durch elektronische Dichtemessung ist die Produktreinheit / -qualität sichergestellt
  • Temperaturkompensation
  • Neigungskompensation bis zu einem 5° Winkel

Der Bildschirm zeigt sämtliche Details:

  • Volumen und Qualität des Produkts pro Kammer
  • Rohrleitungssystem gefüllt oder leer
  • Alarm, wenn sich die Produktqualität ändert
  • Identifiziertes Produkt im Tank an der Tank- oder Füllstelle
  • (EN-14116)

Kompletter Status des Peilstabsystems:

  • Ausdruck von Details mittels der Taste "Druck"
  • Noch detailliertere Ereignisaufzeichnung steht zum Download zur Verfügung
  • Ereignisaufzeichnungen können via Fuel-Truck-Link (FTL)-Protokoll gemäß EN-15969-1 an einen angeschlossenen On-Board-Computer (OBC) gesendet werden.
  • Standardisierte FTL-Ereignisse werden über einen optionalen GPRS/GSM-Router gesendet und können in ein bereits bestehendes Flottenmanagementsystem integriert werden.

Extra Features:

  • Ereignisaufzeichnung bis zu 72 Std. im stromlosen Zustand
  • Speicherkapazität von 28.000 Ereignissen
  • Ereignisaufzeichnung auch dann, wenn die Router-Verbindung unterbrochen und/oder das Stromversorgungskabel oder die Batterie beschädigt ist
  • Nachrüstmöglichkeit für existierende Fahrzeuge oder Einbau in Neufahrzeuge
  • Sealed Parcel Delivery (SPD)
  • Vermischungsschutz / Crossover Prevention (COP) an Tankstellen und Füllbühnen

 

Weitere Informationen finden Sie beim Hersteller unter:
http://www.dezidata-tve.de