Rechtliche Hinweise

Online-Inhalte

Der Herausgeber aktualisiert und prüft die Inhalte auf seinen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten zwischenzeitig ändern.

Urheberrecht

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die INRAG AG ist bestrebt, sämtliche Schutzrechte oder Urheberrechte Dritter zu beachten oder auf lizenzfreie Dokumente, Grafiken, Texte, Daten oder Videosequenzen zurückzugreifen. Alle auf der Website genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und dem Besitzrecht des jeweils eingetragenen Eigentümers. Die Urheberrechte an den auf dieser Website veröffentlichten Dokumenten, Grafiken, Texten, Daten oder Videosequenzen verbleiben grundsätzlich bei ihrem jeweiligen Inhaber.

Datenschutzrichtlinen

Für alle Daten, die die INRAG AG über die Website erhebt, gelten folgende allgemeinen Richtlinien:

a) Die Bearbeitung erfolgt nur unter strikter Einhaltung der Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes.
b) Die Daten werden durch angemessene technische und administrative Massnahmen vor Zugriffen Dritter geschützt.

Verweisung und Links

Die Aktivierung etwaiger Verknüpfungen (Links) auf dieser Website hat unter Umständen zur Folge, dass diese Website verlassen wird. Ebenso können fremde Websites / Inhalte u.a. durch Framing, als Attachments etc. mit dieser Website verbunden sein. INRAG AG übernimmt für die mit ihrer Website verknüpften bzw. verbundenen Websites Dritter, deren Inhalte, die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Angebote keine Verantwortung. Gleiches gilt für Websites, die Links auf diese Website anbieten. Zudem ist für das Setzen eines Links von einer fremden Website auf diese Website stets vorgängig eine ausdrückliche Bewilligung von INRAG AG einzuholen.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist wesentlicher Bestandteil der Websites der INRAG AG. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleibt der Inhalt und die Gültigkeit der übrigen Teile hiervon unberührt.